Stadtvillen der besonderen Art

Der Stararchitekt David Chipperfield realisiert mit dem Projekt "Drei Stadtvillen" eine erstklassige Wohnresidenz an attraktiver Wohnlage inmitten der Stadt Wien. Die Schiebefenster von swissFineLine ermöglichen den Hausbewohnern maximale Ausblicke und ein lichtdurchflutetes Raumerlebnis.   

Alles andere als 08/15

Zweifelsohne kann man sich als zukünftigen Eigentümer einer Wohnung an der Hanselmayergasse glücklich schätzen. Dank einem Highlevel-Standard wird einem größten Komfort geboten. Die individuellen Grundrisstypen mit hochwertiger Ausstattung zeichnen das Vorzeigeprojekt aus. Selbstverständlich spielt dabei der hohe Grad an Ästhetik und Architekturdesign mit.

Diese Faktoren spiegeln sich auch bei den eingesetzten Schiebefenstern wider. Das Fenstersystem überzeugt mit einzigartiger Ästhetik, purer Schlichtheit und präziser Funktionalität. Dank der maximalen Reduktion der umliegenden Aluminiumrahmen genießen die Hausbewohner ungehinderte Ausblicke und erleben ein naturverbundes Wohnerlebnis der besonderen Art.  

Mehr erfahrenchevron_right

Über den Architektchevron_right

David Chipperfield Architects wurde 1985 von David Chipperfield in London gegründet. Seitdem hat das Unternehmen zahlreiche internationale Wettbewerbe gewonnen und über 100 Projekte realisiert. 

David Chipperfield Architects hat mehr als 100 internationale Auszeichnungen und Anerkennungen für herausragende Designleistungen erhalten, darunter den RIBA Stirling-Preis 2007 für das Museum für Neuere Literatur in Marbach, Deutschland, und sowohl den Mies van der Rohe Award (Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur) als auch den Deutschen Architekturpreis 2011 für das Neue Museum, Berlin.

Zur Websitechevron_right